Formel1-Liga Forum

Formel1-Liga Forum » Formel1-Liga Allgemein » Sim Hardware und Games » F1 2020 » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Benutzer
Beitrag: | Erstellt am 14.07.2020 um 12:54 Hoch | Runter
Marcel Kunz Marcel Kunz ist männlich

F1-Liga Pilot
Dabei seit: 29.06.2020
Herkunft: Minga
Beiträge: 22


Servus,

hat sich hier jemand auch das neue F12020 von Codemaster geholt? Ich bin mehr als zufrieden dieses Jahr mit dem Teil. Wie findet Ihr es? Und was haltet ihr von einer kleinen Liga J4F zur überbrückung der Sommerpause Zunge raus
Ihr könnt mich in jedem fall gerne adden auf Steam.

https://steamcommunity.com/profiles/76561198086032470/

VG

Marcel
E-Mail  |   Suchen  |   Buddy  |   Zitieren  |  Editieren  |  Melden

Benutzer
Beitrag: | Erstellt am 14.07.2020 um 14:06 Hoch | Runter
Jürgen Bechtel Jürgen Bechtel ist männlich

images/avatars/avatar-377.jpg

F1-Liga Pilot (FG)
Dabei seit: 12.08.2006
Herkunft: Kehl-Marlen kennt wohl eh keine Sau,hehe
Beiträge: 5.724


Ich habe nicht. Hab mir rfactor und Assetto Corsa


Gruß Jürgen
E-Mail  |   Suchen  |   Buddy  |   Zitieren  |  Editieren  |  Melden

Benutzer
Beitrag: | Erstellt am 14.07.2020 um 15:01 Hoch | Runter
Mark Zopp Mark Zopp ist männlich

images/avatars/avatar-364.jpg

Dabei seit: 29.03.2018
Beiträge: 623


Ich kaufe sowas nicht. Mehr als ne gute Grafik haben können die Games nicht.


ASRock X370 Killer SLI, AMD Ryzen 5 3600X, Sapphire Vega 64 Nitro+, Fanatec V2.5 Base, Formula Black Rim, Fanatec V1 Pedals
E-Mail  |   Suchen  |   Buddy  |   Zitieren  |  Editieren  |  Melden

Benutzer
Beitrag: | Erstellt am 14.07.2020 um 16:20 Hoch | Runter
Johann Johann ist männlich

images/avatars/avatar-354.jpg

F1-Liga Pilot
Dabei seit: 24.02.2019
Herkunft: Österreich
Beiträge: 215


also ich finde es sehr nett das game. perfekt für die sommerpause. einzig die videosequenzen sind etwas nervig, wenn man rfactor gewöhnt ist. ich werde aber eher den karrieremodus fahren, da ich sonst eh nicht die zeit dazu habe.

sollte aber einmal eine kleine miniwm zustande kommen (3 Rennen an einem Abend oder so) bin ich gerne dabei

https://steamcommunity.com/profiles/76561198008106308/
E-Mail  |   Suchen  |   Buddy  |   Zitieren  |  Editieren  |  Melden

Benutzer
Beitrag: | Erstellt am 14.07.2020 um 20:03 Hoch | Runter
Christian Wickom Christian Wickom ist männlich

images/avatars/avatar-293.jpg

F1-Liga Pilot (FG)
Dabei seit: 07.04.2010
Herkunft: Husum, SH, Deutschland
Beiträge: 3.095


Hatte es ja bei dem neuen F1 Rim für 1.€ mitbestellt. Zu mehr als das Game zu installieren bin ich aber noch nicht gekommen. Momentan keine Zeit. Ab Ende Juli wird es besser...


 
E-Mail  |   Suchen  |   Buddy  |   Zitieren  |  Editieren  |  Melden

Benutzer
Beitrag: | Erstellt am 14.07.2020 um 20:22 Hoch | Runter
Marcel Kunz Marcel Kunz ist männlich

F1-Liga Pilot
Dabei seit: 29.06.2020
Herkunft: Minga
Beiträge: 22
Themenstarter


naja aber selbst rfactor ist nur "ein spiel" Augenzwinkern
E-Mail  |   Suchen  |   Buddy  |   Zitieren  |  Editieren  |  Melden

Benutzer
Beitrag: | Erstellt am 14.07.2020 um 20:50 Hoch | Runter
Johann Johann ist männlich

images/avatars/avatar-354.jpg

F1-Liga Pilot
Dabei seit: 24.02.2019
Herkunft: Österreich
Beiträge: 215


ich finde rfactor hat gar nichts mit "spiel" zu tun. da gibt es kaum einen funfaktor im singlemodus. ich verbuche es als simulationssoftware die erst spaß macht wenn du einen "mensch"-gegner hast.

F1 2020 hingegen ist für mich ein echtes fungame das wirklich sehr vieles beinhaltet und einer simulation immer näher kommt. eine bewertung ist nur brauchbar von jemanden der es selber besitzt bzw. auch tatsächlich gefahren ist.

ligatauglichkeit ist dann noch einmal eine ganz andere nummer - wenn man aber bedenkt, wer F12019 dieses jahr schon aller gefahren ist, sollte F12020 nicht alzuschlecht in der wertung wegkommen Augenzwinkern
E-Mail  |   Suchen  |   Buddy  |   Zitieren  |  Editieren  |  Melden

Benutzer
Beitrag: | Erstellt am 14.07.2020 um 20:53 Hoch | Runter
Olaf Zopp Olaf Zopp ist männlich

F1-Liga Pilot (P)
Dabei seit: 06.04.2018
Herkunft: Deutschland
Beiträge: 496


Zitat:
Original von Marcel Kunz
naja aber selbst rfactor ist nur "ein spiel" Augenzwinkern


Nö, rFactor 2 ist eine Simmulation, in der viele Dinge simmuliert und berechnet werden von denen die F1 Spiele nur träumen können.

Verformung des Chassis, Aufstandsfläche der Reifen, Verformung der Reifen während der Fahrt usw.

rFactor in der Pro Version, wird m.W sogar in der Formel 1 und vielen anderen Rennserien im Simmulator verwendet.

Die Codemaster Spiele sehen schick aus mit ihrer Grafik, sind aber von rFactor 2 als Simmulation weit entfernt.


lg
Olaf
E-Mail  |   Suchen  |   Buddy  |   Zitieren  |  Editieren  |  Melden

Benutzer
Beitrag: | Erstellt am 14.07.2020 um 20:54 Hoch | Runter
Olaf Zopp Olaf Zopp ist männlich

F1-Liga Pilot (P)
Dabei seit: 06.04.2018
Herkunft: Deutschland
Beiträge: 496


Zitat:
Original von Olaf Zopp
Zitat:
Original von Marcel Kunz
naja aber selbst rfactor ist nur "ein spiel" Augenzwinkern


Nö, rFactor 2 ist eine Simmulation, in der viele Dinge simmuliert und berechnet werden von denen die F1 Spiele nur träumen können.

Verformung des Chassis, Aufstandsfläche der Reifen, Verformung der Reifen während der Fahrt usw.

rFactor in der Pro Version, wird m.W sogar in der Formel 1 und vielen anderen Rennserien im Simmulator verwendet.

Die Codemaster Spiele sehen schick aus mit ihrer Grafik, sind aber von rFactor 2 als Simmulation weit entfernt.


Ich habe F1 ab2014 bis 2019 und keine kann rFactor das Wasser reichen, außer bei der Grafik!


lg
Olaf
E-Mail  |   Suchen  |   Buddy  |   Zitieren  |  Editieren  |  Melden

Benutzer
Beitrag: | Erstellt am 14.07.2020 um 21:12 Hoch | Runter
Marcel Kunz Marcel Kunz ist männlich

F1-Liga Pilot
Dabei seit: 29.06.2020
Herkunft: Minga
Beiträge: 22
Themenstarter


Zitat:
Original von Johann
ich finde rfactor hat gar nichts mit "spiel" zu tun. da gibt es kaum einen funfaktor im singlemodus. ich verbuche es als simulationssoftware die erst spaß macht wenn du einen "mensch"-gegner hast.

F1 2020 hingegen ist für mich ein echtes fungame das wirklich sehr vieles beinhaltet und einer simulation immer näher kommt. eine bewertung ist nur brauchbar von jemanden der es selber besitzt bzw. auch tatsächlich gefahren ist.

ligatauglichkeit ist dann noch einmal eine ganz andere nummer - wenn man aber bedenkt, wer F12019 dieses jahr schon aller gefahren ist, sollte F12020 nicht alzuschlecht in der wertung wegkommen Augenzwinkern


Sehe ich genauso und stimme dir zu 100% zu.
F1 muss ja auch nicht eine Simulation sein, aber es wird immer besser seit die Entwickler von "PC" daran arbeiten. Auch der E-Sport Bereich wächst von Jahr zu Jahr.

Ich finde Simulationen faszinierend und rfactor ist wirklich reizvoll und das Tüfteln am Auto hat seinen Reiz, da es eine enorme Herausforderung ist. Aber um einfach mal schnell im MP spaß zu haben, ohne Ingenieurswissenschaft studiert zu haben (nofront an die Studierten), ist es wirklich ein Blick wert. Na ja für Leute, die masochistisch veranlagt sind und oder Tabellekalkulation lieben für die ist PC Spielen sowieso schonmal nix. großes Grinsen
E-Mail  |   Suchen  |   Buddy  |   Zitieren  |  Editieren  |  Melden

Baumstruktur | Brettstruktur
Formel1-Liga Forum » Formel1-Liga Allgemein » Sim Hardware und Games » F1 2020
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Impressum | Datenschutz

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH
DB: 47.012s | DB-Abfragen: 22 | Gesamt: 0.025s | PHP: -187948% | SQL: 188048%